Ich bin Seven – ein Maremmano  / Barsoi Mix. Ich war ein „Unfall“ - meine Eltern haben beim Gassifahren eine rote Ampelphase ausgenutzt. Geboren wurde ich dann im Februar 2010 und Jeannette hat mich das erste Mal kurz nach der Geburt besucht. Sie hat mich ausgewählt, weil ich meinem damaligen Herrchen auf die Hand gepuscht hatte  – habe schon früh mit dem markieren angefangen. Dann war Sie wöchentlich da und wir konnten uns früh kennenlernen. Anfang der 9. Lebenswoche bin ich bei Ihr eingezogen. Frauchen hätte mich glaube ich die ersten Tage gern wieder zurück gegeben – ich war sehr anstrengend aber ich vermisste meine Geschwister. Jetzt bin ich ein sehr ruhiger Kerl und wünsche mir das sich andere Hunde auch so verhalten. Ich bin kein begeisteter Hundesportler und wache lieber über mein Grundstück. Aber wenn Jeannette kleine Übungseinheiten mit mir macht freue ich mich. Wir beschäftigen uns mit Trickdog, Dogdance, Unterordnung und ein bisschen Apportierarbeit.

2012 habe ich eine Partnerin bekommen. Calida– sehr wirbelig und anfangs sehr nervig. Aber das konnte ich ja gekonnt ignorieren und inzwischen hat sie auch verstanden wann ich meine Ruhe will. Wir spielen und kuscheln auch sehr gerne zusammen. Ich habe beschlossen das Sie für immer bleiben darf.

Meine Geschwister und ich Mein erster Freund  
 
Meine Eltern und ich waren baden Mein schönstes Lächeln  
 
Ich muss Schlitten ziehen ... aber hier hört der Spaß auf  
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen